Logo

Interessensvertretung der Medizinprodukte-Unternehmen

toggle menu


Austromed

News

06.11.2019

AUSTROMED Herbstgespräche 2019

Unter dem Titel „Diskutieren, Paktieren, Lobbyieren – und dann?“ widmeten wir uns bei unseren Herbstgesprächen der Frage, wie politische Entscheidungen zwischen Wien und Brüssel zu Stande kommen – und wie sie sich ganz konkret auf die Patienten auswirken. Anlass dafür sind die EU-Verordnungen über Medizinprodukte (MDR) und In-vitro Diagnostika (IVDR), die Ende Mai 2020 (MDR) bzw. Ende Mai 2022 (IVDR) ihre Gültigkeit erlangen und gravierende Veränderungen für die Branche mit sich bringen.
Politikberater Dr. Thomas Hofer hielt eine spannende und kurzweilige Keynote über die Mechanismen des Lobbyings.

In der anschließenden, von Puls-4-Anchorwoman Manuela Raidl moderierten Podiumsdiskussion wurde das Thema Lobbying konkret anhand der EU-Verordnungen sowie deren Implementierung in Österreich diskutiert. Die Diskutanten Dr. Sylvia Türk (Leiterin der Sektion Gesundheitssystem im BMASGK), Dr. Hatto Käfer (Ständige Vertretung der EU-Kommission in Österreich, Tanja Valentin (Director External Affairs MedTech Europe) und Gerald Gschlössl (Präsident AUSTROMED) beleuchteten einerseits nochmal das Zustandekommen der Verordnungen, andererseits wurden die Auswirkungen auf die Medizinprodukte-Branche sowie auf die Versorgungssicherheit in Österreich beleuchtet.

v. li nach re: Gerald Gschlössl, Tanja Valentin, Dr. Sylvia Türk, Dr. Hatto Käfer, Manuela Raidl, Dr. Thomas Hofer

MedTech Week 2019

Ob Pflaster, Gelenksprothese oder als Lebensretter in Form eines Herzschrittmachers: Medizinprodukte betreffen uns alle. Zum insgesamt fünften Mal findet die MedTech Week länderübergreifend in ganz Europa statt. In der Woche vom 3. bis 7. Juni dreht sich alles um heutige und zukünftige Herausforderungen, die notwendig sind, um die Menschen gesund zu halten. Die Medizintechnik-Branche und verschiedenste Interessensgruppen wie Regierungen, Patienten, Ärzte, Pflegekräfte und Medien diskutieren darüber, wie uns Medizinprodukte auch in Zukunft bestmöglich helfen. In ganz Europa nehmen zahlreiche Unternehmen mit verschiedensten Aktionen und Events an der MedTech Week teil. Einen Überblick dazu gibt es unter medtechweek.eu/activities.

AUSTROMED nimmt dieses Jahr mit einer fünfteiligen Videoreihe an der MedTech Week teil. Das Projekt „Medi-Dings – Kinder erraten Medizinprodukte“ lässt uns Medizinprodukte durch Kinderaugen neu entdecken. Unter dem Motto „Ohne Medizinprodukte geht es nicht - das weiß doch jedes Kind!“ wird der hohe Nutzen der Medizinprodukte für die gesamte österreichische Bevölkerung hervorgehoben. Der Standort Österreich zeichnet sich vor allem durch Produktinnovation, Patientensicherheit, Produktvielfalt und -verfügbarkeit aus. 


11.04.2019

Gesundheitswirtschaft neu denken: Medizinprodukte im Fokus

Im Anschluss an die Hauptversammlung am 11. April 2019 fand ab 17 Uhr unsere öffentliche Veranstaltung unter dem Titel „Gesundheitswirtschaft neu denken: Medizinprodukte im Fokus“ gemeinsam mit dem Bundegremium des Foto-, Optik- und Medizinproduktehandels im Van Swieten Saal der MedUni Wien statt.

Die Sonderauswertung "Medizinprodukte" des Gesundheitssatelittenkontos für Österreich finden Sie hier >>>

Eine umfassende Bildergalerie sowohl von der Hauptversammlung als auch von der nachfolgenden öffentlichen Veranstaltung finden Sie hier >>>

Unsere Presseaussendung zu den Keynotes von Dr. Thomas Czypionka sowie den weiteren Podiumsdiskussionsteilnehmern Dr. Christa Wirthumer-Hoche, Univ.-Prof. Dr. Herwig Ostermann und KommR Mag. Alexander Hayn finden Sie hier >>>

Im Bild v.l.n.r.: KommR Mag. Alexander Hayn, MBA (Obmann des Bundesgremiums des Foto-, Optik- und Medizinproduktehandels der WKÖ und AUSTROMED-Vizepräsident), Mag. Jürgen Rathmanner, BA (Geschäftsführer des Bundesgremiums des Foto-, Optik- und Medizinproduktehandels der WKÖ), Dr. Thomas Czypionka (Head of Health Economics and Health Policy am IHS), Dr.in Christa Wirthumer-Hoche (Leiterin der AGES Medizinmarktaufsicht), Barbara van Melle (Moderation), Gerald Gschlössl (Präsident der AUSTROMED), ao. Univ.-Prof. Dr. Herwig Ostermann (Geschäftsführer der Gesundheit Österreich GmbH), Mag. Philipp Lindinger (AUSTROMED-Geschäftsführer)

100. Gesundheitspolitische Forum der Karl Landsteiner Gesellschaft

Am 16. Januar 2019 fand die Jubiläumsveranstaltung des Gesundheitspolitischen Forums in den Räumlichkeiten des Wiener Billrothhaus statt. Keynote Speaker Dr. Clemens Martin Auer bot in seiner Rede einen Ausblick auf die Gesundheitspolitik in Österreich und Europa. Prof. Dr. Robert Fitzgerald führte als Moderator durch den Abend und bot einen Rückblick auf die vergangenen 99 Gesundheitspolitischen Foren.

Eine Nachbericht zum 100. Gesundheitspolitischen Forum in Form eines Videos finden Sie hier >>>

AUSTROMED ist seit 2019 Mitglied des wissenschaftlichen Beirats der Karl Landsteiner Gesellschaft.


MedTech Forum 2019

Wir freuen uns, auch 2019 wieder Kooperationspartner beim MedTech Forum zu sein, das diesmal in Paris stattfinden wird!


19.11.2018

AUSTROMED Herbstgespräche und Housewarming Party

Anlässlich der Übersiedlung des AUSTROMED-Büros von 13. Bezirk in den neuen Standort in der Mariahilfer Straße 37-39 wurden die diesjährigen Herbstgespräche mit der offiziellen Eröffnung und Housewarming Party kombiniert. Der Einladung der AUSTROMED folgten zahlreiche Gäste aus der österreichischen Gesundheitswirtschaft.
Auf dem Podium diskutierten der Vorstandsvorsitzende des Hauptverbands der österreichischen Sozialversicherungsträger Dr. Alexander Biach und die Gesundheitsökonomin MMag. Maria M. Hofmarcher mit AUSTROMED-Präsident Gerald Gschlössl über aktuelle Themen wie beispielsweise die Kassenreform, den Erstattungsprozess sowie die Problematik der fehlenden Benannten Stellen.
Im Anschluß an die Podiumsdiskussion gab es Speis und Trank bei musikalischer Untermalung durch einen DJ.

In unserer Bildergalerie finden Sie alle Fotos dieses Abends!


11.04.2018

Öffentliche Veranstaltung "Systemwechsel für unsere Gesundheit"

Im Anschluss an die Hauptversammlung am 11. April 2018 fand ab 17 Uhr unsere öffentliche Veranstaltung unter dem Titel „Systemwechsel für unsere Gesundheit“ statt.

Eine umfassende Bildergalerie sowohl von der Hauptversammlung als auch von der nachfolgenden öffentlichen Veranstaltung finden Sie hier >>>

Unsere Presseaussendung zu den Keynotes von Dr. Thomas Czypionka und Assoc.-Prof. Dr. Guido Offermanns sowie den weiteren Podiumsdiskussionsteilnehmern Univ. Prof. Dr. Markus Müller, Prim. Univ. Prof. Dr. Christian Fialka und Gerald Gschlössl finden Sie hier >>>

v.l.n.r.: Prim. Univ. Prof. Dr. Christian Fialka (Präsident der Österreichischen Gesellschaft für Unfallchirurgie), Univ. Prof. Dr. Markus Müller (Rektor der MedUni Wien), Doris Strugl, (Moderatorin), Assoc.-Prof. Dr. Guido Offermanns (Alpen-Adria-Universität Klagenfurt), Dr. Thomas Czypionka (Head of Health Economics and Health Policy am IHS), Gerald Gschlössl, (AUSTROMED-Präsident)