News &
Aktuelles

Aktuelle Infos und Updates zu Verbandsarbeit und PR-Aktivitäten, Geschehen im Gesundheitssystem und der Medizinprodukte-Branche, am Standort Österreich etc.

Die aus der Arbeitsgruppe Regulatory gegründete Task Force EUDAMED hat es sich zur Aufgabe gemacht, ein Informationsblatt zur Vorbereitung der Teilnahme/Registrierung von in Österreich ansässige betroffenen Wirtschaftsakteuren bei EUDAMED zu gestalten. Das Dokument wurde in Kooperation mit GS1 Österreich erstellt.

Das Update zum Weißbuch Medizinprodukte wurde im Zuge der AUSTROMED-Herbstgespräche am 5. November 2021 vorgestellt. Nach rund 600 Tagen Pandemie wird Bilanz über die bisherigen Herausforderungen und Erfahrungen aus der Krise gezogen und darüber hinaus werden daraus Schwerpunktthemen aus den Entwicklungen der vergangenen Monate abgeleitet.

Das "Weissbuch Medizinprodukte" ist im Zuge der Corona-Krise entstanden und wurde am 30. November 2020 von der AUSTROMED veröffentlicht. Es schlägt einen Pflock ein für eine dringend notwendige Neuorientierung zum Thema Medizinprodukte – und setzt einen Startpunkt für den Dialog mit Stakeholdern aus Politik, Wirtschaft und Verwaltung, aber auch mit der breiten Öffentlichkeit.

Am 25. September fanden die AUSTROMED-Herbstgespräche 2020 mit dem Titel: „Das Leben hinter der Maske – Wie rüstet sich die Medizinprodukte-Branche für die nächste Pandemie?“ erstmals als Online-Stream statt. Im Anschluss an eine Video-Keynote von Bundesministerin für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort, Dr. Margarete Schramböck, diskutierte das hochkarätig besetzte Podium zu Themen wie Versorgungssicherheit, Qualität und den volkswirtschaftlichen Effekten der Branche.

Unter dem Titel „Diskutieren, Paktieren, Lobbyieren – und dann?“ widmeten wir uns bei unseren Herbstgesprächen der Frage, wie politische Entscheidungen zwischen Wien und Brüssel zu Stande kommen – und wie sie sich ganz konkret auf die Patienten auswirken.

Ob Pflaster, Gelenksprothese oder als Lebensretter in Form eines Herzschrittmachers: Medizinprodukte betreffen uns alle. Zum insgesamt fünften Mal findet die MedTech Week länderübergreifend in ganz Europa statt.

Im Anschluss an die Hauptversammlung am 11. April 2019 fand ab 17 Uhr unsere öffentliche Veranstaltung unter dem Titel „Gesundheitswirtschaft neu denken: Medizinprodukte im Fokus“ gemeinsam mit dem Bundegremium des Foto-, Optik- und Medizinproduktehandels im Van Swieten Saal der MedUni Wien statt.

Wir freuen uns, auch 2019 wieder Kooperationspartner beim MedTech Forum zu sein, das diesmal in Paris stattfinden wird!

Anlässlich der Übersiedlung des AUSTROMED-Büros von 13. Bezirk in den neuen Standort in der Mariahilfer Straße 37-39 wurden die diesjährigen Herbstgespräche mit der offiziellen Eröffnung und Housewarming Party kombiniert.

Adresse

Follow us

Kontakt